Versandkostenfrei ab 50€ innerhalb DE
Kauf auf Rechnung
Schneller Versand
Persönliche Beratung +49 9126 2989399 / Mo.-Fr. 8:30 - 14:30 Uhr
  • Versandkostenfrei ab 50€ innerhalb DE
  • Kauf auf Rechnung
  • Schneller Versand
Persönliche Beratung +49 9126 2989399 / Mo.-Fr. 8:30 - 14:30 Uhr
Bald ist Weihnachten! Jetzt für Advent und Weihnachten die passende Tischdekoration bestellen. ->> Hier geht’s zur Weihnachtsdeko!
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Dia de Muertos

Dia de los Muertos - Gothic Hochzeit

Der Tag der Toten auch Dia de los Muertos genannt ist einer der wichtigsten Feiertag in Mexico. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober, gefeiert wird in den Tagen vom 31. Oktober bis zum 2. November. Dabei wird der Tag der Toten je nach Region auf verschiedene Weise gefeiert. Auch Hochzeiten unter dem Motto Dia de los Muertos oder im Gothic Style bereichern die Hochzeitsszene. Doch was machen diese Hochzeiten besonders?

Gothic Hochzeit - dunkle Romantik mit schwarzem Charme

Eine schwarz gekleidete Gesellschaft die Spaß am Feiern hat, ist keine Trauergesellschaft sondern eine coole Gothic Hochzeit. Anstelle eines weißen Brautkleides trägt die Braut ein schwarzes Kleid mit Rüschen und Spitzen. Korsetts, Reifröcke und Handschuhe aus Spitze oder Satin und ein Schleier in Schwarz machen das Outfit der Braut komplett. Abgerundet mit einem Brautstrauß mit schwarzen Rosen oder einer Farbkombination in Rot, Lila oder tiefem Blau ergänzen den Farbton Schwarz. Auch der Bräutigam trägt ein auffallendes Gewand aus Brokat, Samt mit einem Zylinder. Als modisches Accessoires lassen sich Capes, Herrenröcke, Nieten und Schnallen kombinieren. Aber nicht nur das Outfit setzt ein Zeichen für eine Gothic Hochzeit, sondern auch die passende Location mit entsprechender Hochzeitsdeko. Statt apokalyptischer Endzeit-Stimmung beeindruckten solche Hochzeiten durch eine Andersartigkeit mit viel Liebe zum Detail und eine gehörige Portion Emotionen. Doch auch Gothic ist nicht gleich Gothic, schließlich definiert sich Gothic von klassischem Fledermaus-Gothic mit Särgen und einem gewollt leicht morbidem Hauch bis hin zu viktorianischer Opulenz oder mittelalterlichem Chic.
Dia de los Muertos - Gothic Hochzeit Der Tag der Toten auch Dia de los Muertos genannt ist einer der wichtigsten Feiertag in Mexico. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dia de Muertos

Dia de los Muertos - Gothic Hochzeit

Der Tag der Toten auch Dia de los Muertos genannt ist einer der wichtigsten Feiertag in Mexico. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober, gefeiert wird in den Tagen vom 31. Oktober bis zum 2. November. Dabei wird der Tag der Toten je nach Region auf verschiedene Weise gefeiert. Auch Hochzeiten unter dem Motto Dia de los Muertos oder im Gothic Style bereichern die Hochzeitsszene. Doch was machen diese Hochzeiten besonders?

Gothic Hochzeit - dunkle Romantik mit schwarzem Charme

Eine schwarz gekleidete Gesellschaft die Spaß am Feiern hat, ist keine Trauergesellschaft sondern eine coole Gothic Hochzeit. Anstelle eines weißen Brautkleides trägt die Braut ein schwarzes Kleid mit Rüschen und Spitzen. Korsetts, Reifröcke und Handschuhe aus Spitze oder Satin und ein Schleier in Schwarz machen das Outfit der Braut komplett. Abgerundet mit einem Brautstrauß mit schwarzen Rosen oder einer Farbkombination in Rot, Lila oder tiefem Blau ergänzen den Farbton Schwarz. Auch der Bräutigam trägt ein auffallendes Gewand aus Brokat, Samt mit einem Zylinder. Als modisches Accessoires lassen sich Capes, Herrenröcke, Nieten und Schnallen kombinieren. Aber nicht nur das Outfit setzt ein Zeichen für eine Gothic Hochzeit, sondern auch die passende Location mit entsprechender Hochzeitsdeko. Statt apokalyptischer Endzeit-Stimmung beeindruckten solche Hochzeiten durch eine Andersartigkeit mit viel Liebe zum Detail und eine gehörige Portion Emotionen. Doch auch Gothic ist nicht gleich Gothic, schließlich definiert sich Gothic von klassischem Fledermaus-Gothic mit Särgen und einem gewollt leicht morbidem Hauch bis hin zu viktorianischer Opulenz oder mittelalterlichem Chic.

Immer informiert mit unserem

Newsletter
  • Aktuelle Hochzeitstrends
  • Tipps von den Hochzeitsprofis
  • Tipps für deinen Junggesellenabschied
  • Tipps für die Baby Shower Party
  • Deko Inspirationen für deine Party