Vintage Hochzeitsdeko

Was gehört zu einer Vintage Hochzeit?

Der Trend zu Vintage Hochzeiten hält sich schon seit ein paar Jahren und kommt aus Amerika und England, die Hochzeiten im Stil anderer Epochen feierten. Der Begriff Vintage lässt mit dem Wort Jahrgang gut übersetzen. Die Vintage Hochzeit ist ein Ausdruck persönlichem Stils und äußerst beliebt. Hier werden persönliche romantische Dekoelemente mit nostalgischem Flair in die Hochzeitsdeko integriert und macht somit eine Hochzeit zu einem unvergesslichem Erlebnis. Lasst euch inspirieren von unseren Ideen zum Thema Hochzeiten im Vintage Stil!

Vintage Deko & Hochzeitsdeko im ländlichen Stil

Hochzeiten im ländlichen Stil werden auch Rustic Weddings genannt. Doch welche Vintage Hochzeitsdeko passt zu einer Hochzeit im ländliche Stil? Hier lassen sich Shabby Chic Dekoelemente mit Country Dekoaccessoires ideal kombinieren. Als Vintage Hochzeitsdeko zählen dazu auch Häkeldecken und Spitzentischläufer von Oma. Der Vintage Look wird mit passenden Wald- und Wiesenblumen ergänzt. Diese Blumen finden sich in der Tischdeko, im Brautstrauß wie auch im Bräutigamanstecker wieder. Zur weiteren Hochzeitsdeko im Vintage Stil zählen auch z.B. Girlanden im Jute-Look aber auch alte Bücher, Schreibmaschinen und Familienbilder passen zu Vintage Hochzeiten. Weitere Dekoelemente im Vintage Stil finden sich auf Flohmärkten und ausgesuchten Deko Verleihfirmen für Vintage Hochzeiten.

Hochzeitsdeko Vintage Look Brautmode Spitze

Edle Hochzeiten & Deko im Vintage Look

Vintage Hochzeiten gibt es auch schicker mit etwas mehr Glamour und Schischi. Dazu gehören auch Hochzeiten im Stil der 20er Jahre und laufen meist unter dem Motto THE GREAT GATSBY. Edle Kleider mit viel Spitze und hochwertige Anzüge geben dieser Vintage Hochzeit einen außergewöhnlichen Look. Spitze, Perlen, lange Handschuhe sind ein Must-Have für Bräute im Stil der 20er Jahre. Ein passender Festsaal mit schweren Möbeln, Gemälden und Kronleuchten bietet das entsprechende Ambiente für eure Hochzeit im Stil der 20er Jahre.

Auch die Brautmode greift den Trend vergangener Zeiten in Spitze, Schleier und Stoffe auf. Spitze ist nicht nur ein Thema in der Vintage Hochzeitsdeko sondern auch ein wichtiger Bestandteil in der Brautmode. Vor allem Spitze erlebt eine Renaissance im Brautkleid, im Schleier und auch bei den Haar-Styles wie Haarbänder aus Spitze und Fascintor.

Auch der Bräutigam kann mit witzigen Accessoires und Farben im Stil der 50er oder 60er Jahre glänzen. In der Kombination mit dem Hochzeitsanzug lassen sich Details wie Hosenträger, Schuhe, Socken oder Einstecktücher in bunten Farben kombinieren. Auch die Farbe der Brautschuhe können den Farbton der Blumendekoration aufnehmen. Viele kleine Details machen ein Vintage Outfit besonders.

Bilder: Stefanie Lehnes von friedaundgretchen.de

Ich wünsche euch viel Spaß beim Gestalten eurer Vintage Hochzeit!

Eure Judith

Hochzeitsplanerin
das Hochzeitshaus

Bund deutscher Hochzeitsplaner

Schild Candy Bar Hochzeitsdeko Vintage   Vintage Hochzeitsdeko Gastgeschenke Tamburin  Vintage Gästebuch

Ringkissen Vintage Hochzeit  Gästebuch Love  Stuhlschilder Groom Bride Hochzeitsdeko

Bildnachweis Stefanie Lehnes
Produktbilder mit freundlicher Genehmigung der Hersteller