Boho Hochzeit

Was ist eine Boho Hochzeit?

Eine Hochzeit im Boho Stil definiert sich über einen unkonventionellen Stil, ein leichtes Lebensgefühl, d.h. das Brautpaar hält sich an keine normalen Regeln.

Boho ist eine Abkürzung und steht für Bohèmian, geprägt durch den Bohème. Der Begriff Bohème steht für einen kreativen Lebensstil intellektueller Gruppen mit unbürgerlichen Einstellungen im 19. Jahrhundert. Das lässt sich am besten mit der Hippiekultur vergleichen. Doch was hat das mit Hochzeit zu tun? Es geht darum, sich nicht an Konventionen festzuhalten, sondern so zu leben wie man mag, letztendlich auch so zu heiraten wie es einem gefällt.

Aber nicht nur in der Hochzeitsmode ist der Boho Style angesagt, sondern auch in der Deko begeistert er viele Freigeister. Ob ein bisschen Luxus oder ein bisschen Hippie, ein bisschen ausgeflippt, etwas orientalisch oder Ethno, der Boho Style vereint viele Stile und macht daraus einen coolen Trend. Wir erklären wie du diesen Style einfach für deine Hochzeitsfeier umsetzen kannst.

So dekorierst du den Boho Style!

Grundlage der Dekoration sind warme Farben. Weiß als reine Hochzeitsfarbe tritt in den Hintergrund und Erdtöne bilden die Grundfarbe, die mit Kontrastfarben wie Lila, Gelb, Grün aber auch Türkis oder Orange ergänzt wird.

Bilder: Shutterstock | Yulia Sverdlova

Ich wünsche euch viel Spaß beim Gestalten eurer Boho Hochzeit!

Eure Judith

Hochzeitsplanerin
das Hochzeitshaus

Mitglied im Bund deutscher Hochzeitsplaner